Aktivitäten
Menü

Koordinationsgruppe
Die Veranstaltungen werden vom Koordinationsausschuss geplant und durchgeführt.
Mindestens eine Sitzung im Monat und organisatorische Vorbereitungen des Ausschusses
 werden geleistet und dessen Mitglieder betreuen diese Veranstaltungen selbst, zusammen mit zahlreichen
ehrenamtlichen Kräften, vom kassieren bis zum servieren der Getränke. Es waren bis heute, viele Veranstaltungen mit mehrere tausend Besuchern  im Andersen-Hüs.
Volkert Petersen, Vorsitzender

Beamer und Leinwand
Wir haben jetzt für das Andersen-Hüs einen Beamer, eine Leinwand (Breite 2,75 Meter) und ein besseres Laptop angeschafft und sind somit in der Lage im Saal "Filme", "Power-Point Präsentationen" oder "Ähnliches" zu zeigen. Damit könnten wir nun auch mit unserem Andersen-Hüs interessant sein für Vereine, Firmen und Organisationen, die Seminare oder Präsentationen durchführen möchten.

Gruppen
Latje Loosche - De Plattdütschen - Frasch Klüüs - Frasche Loosche

Friesische Zeitschrift: “Mooringer Krädjer“
Der jährlich zweimal in 500 Exemplaren erscheinende “Mooringer Krädjer“ ist mehr als nur
eine Vereinszeitschrift des Ostermooringer Friesenvereins. Er informiert über historisches
und aktuelles, ist allerdings auch von großer Bedeutung, um Mitgliedern, Bürgern
und Sprachinteressierten Lesestoff zu geben.
 Redaktion: Sönke Namanny

Galerie

Im Pferdestall fanden bisher viele Ausstellungen statt von Nico Nommensen über
Jan Leseberg bis Lieselotte Ruhe, vom Siebdruck über Ölgemälde bis zum Photo,
wird hier jedem eine Möglichkeit gegeben seine Kunst zu präsentieren.
Organisation und Leitung: Frauke Thiesen.

Knüfeln
Auch die Klockrieser treffen sich 14-tägig hier und pflegen mit 19 Personen
ein altes Kartenspiel, das „Knüffeln“.
Organisation und Leitung: Maren Petersen

Dorfarchiv
Das Andersen-Hüs beherbergt auf seinem Dachboden einen ganz besonderen Schatz, das Dorfarchiv. Hier wurden in den vergangenen 30 Jahren umfangreiche Schriften und Bilder zur Geschichte des Ortes gesammelt, die nach Sachgebieten geordnet sind. Es steht unter der Leitung von Sönke Namanny. Es wurden auch zahlreiche Werkzeuge, Haushaltsgegenstände und Kleidungsstücke zusammengetragen, die im Hause ausgestellt sind und das Bild aus der Geschichte der Region abrunden.

Sönke Nissen Legat
Ein vom Verein unabhängige Einrichtung.

Lernwerkstatt und Schulen
Der Ostermooriger Friesenverein pflegt eine gute Zusammenarbeit mit den Schulen im Ort. Insbesondere auch mit der Lernwerkstatt unter der Leitung von Gerd Vahder. Hier wurden für die Einrichtung und Bücher großzügig finanzielle Mittel gegeben und zusammen mit dem Friesenrat ein Kopiergerät bezahlt.

Kindergarten
Die friesische Lernkraft im Kindergarten wird finanziell von der Gemeinde Risum-Lindholm, dem Friisk Foriining und dem Frasche Feriin for e Ååstermååre unterstützt.

Kulturpreis
Der Verein wird einen Kulturpreis vergeben für besonders verdiente Bürger der Gemeinde Risum-Lindholm und auch der Bökingharde. Es ist ein Kuratorium gebildet worden.

Besucher
Neben den geplanten Veranstaltungen aus dem Programm des Andersen-Hüs sind auch Gruppen und Gesellschaften willkommen. Anmeldungen bitte unter 04661 2291 während der Bürostunden. Auch hier wird dann Personal und Service gestellt und es werden Führungen angeboten.
 

August 2017                     © 2001 Andersen-Hüs/Knudsen                     Home