Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

 Sonntag, 09.02.2020, 15.30 Uhr18.00 Uhr
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 20.00 Uhr Uhr am Freitag, 14.02.2020

Eine Veranstaltung um 15.30 Uhr Uhr am Sonntag, 16.02.2020

Eine Veranstaltung um 20.00 Uhr Uhr am Samstag, 22.02.2020

Eine Veranstaltung um 15.30 Uhr Uhr am Sonntag, 23.02.2020

Veranstaltungskategorie:

Laienspielgruppe Goldebek – „Moder rümt op“ – AUSVERKAUFT-

Eine Komödie in zwei Akten von Fred Redmann.

Einige Hinweise zum Stück:
Eigentlich sollte sich die Witwe Gesine Holster in Feierlaune befinden – schließlich wird sie 70 Jahre alt. Doch ihre angeschlagene Gesundheit lässt nur ein kleines Fest im engsten Familienkreis zu.

Da die Mutter ihren drei Kindern angedeutet hatte, mit dem Verteilen des Erbes noch zu ihren Lebzeiten zu beginnen, rechnen diese nun fest mit einer ordentlichen Finanzspritze. Allerdings hat es Gesine dafür zur Bedingung gemacht, dass sich ihre untereinander zerstrittenen Kinder wieder vertragen.

Ob es den Kindern Helmut, Reimer und Annika gelingt, die geforderte Harmonie und Eintracht herzustellen, muss sich zeigen. Die Unterstützung der drei Partner der Kinder:
– Ehefrau Karin,
– Freundin Susanne und
– Lebensgefährte Beppo
ist hierbei wenig hilfreich.
Inwieweit der pensionierte Dorfpfarrer Horatio es vermag, eine Aussöhnung zu erreichen, bleibt abzuwarten.

Eine gute Unterhaltung wünscht die Laienspielgruppe Goldebek.

Folgende Schauspieler wirken an der Vorführung mit:

Anja Ludolphi:                      Gesine Holster

(Witwe, 70 Jahre)

Martin Andresen:                 Helmut Holster

(ihr ältester Sohn, Bankdirektor)

Tanja Petersen:                     Karin Holster

(seine Frau, geb. Mehlbek)

Marten Christiansen:           Reimer Holster

(Gesines 2. Sohn)

Marina Andresen:                 Susanne Drööger

(Susi, Reimers schwangere Freundin)

Inga Matzen     :                     Annika Holster

(Gesines Tochter)

Heiko Christiansen:              Dr. Beppo Langenfeld

(selbst ernannter Wunderheiler)

Holger Hansen:                      Horatio Clemens Pott

(Dorfpfarrer im Ruhestand)

An der Vorbereitung und Unterstützung sind beteiligt:

Souffleur:                                  Gunhild Christiansen

Bühnenbild:                             Heiko Christiansen, Thorsten Lund

Maske und Kostüme:             Brigitte Hansen

Licht- und Tontechnik:          Andreas Ludolphi

Eintritt:
5,00EUR
  • Karten für diese Veranstaltung reservieren


    Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen, nur zur Bearbeitung der Kartenvorbestellung genutzt und nach der Veranstaltung zeitnah gelöscht.

    Ihre Kartenvorbestellung bestätigen wir Ihnen innerhalb der Bürozeiten per E-Mail.

BACK TO TOP
Konzeption, Design und Webentwicklung:2019