Willkommen beim Ostermooringer Friesenverein!

Der Ostermooringer Friesenverein (Frasche Feriin for e Ååstermååre e. V.) wurde 1911 gegründet und hat derzeit über 700 Mitglieder. Sein Hauptziel ist die Förderung der friesischen und plattdeutschen Sprache und Kultur. Das ihm gehörende Andersen-Hüs ist zu einem weithin bekannten Begriff geworden. Es bietet allen hier wirkenden Menschen, Sprachen und Kulturen ein Zuhause und Präsentationsmöglichkeiten.

Der Verein ist gemeinnützig und betreut seine Mitglieder und die zahlreichen Veranstaltungen in den Räumen des Hauses ehrenamtlich. Er hat einen eigenen Verlag, gibt Bücher und zweimal jährlich eine Zeitschrift heraus.

Vorstand

Der neu gewählte Vorstand im Februar 2019. – Foto: Arndt Prenzel, SHZ

Die Mitglieder des Vorstandes

1. Vorsitzender: Hauke Friedrichsen
2. Vorsitzender: Gerhard Johannsen
Kassenwart: Peter Christiansen
Stellv. Kassenwart: Susann Freitag-Petersen
Schriftführerin: Maren Petersen
Stellv. Schriftführer: Sönke Namanny
Pressewartin und Beisitzerin: Frauke Thiesen
Beisitzerin: Marlies Sievert
Vors. des Koordinationsausschusses: Volkert Petersen

Die Sitzungen finden an jedem 1. Montag des Monats  im Andersen-Hüs statt und bei Bedarf auch außer der Reihe.

BACK TO TOP
Konzeption, Design und Webentwicklung:2019